Egal, wo Sie sich auf der Welt befinden, ein Garrett Turbolader ist immer in der Nähe!

Die bedeutendste fachliche Zusammenkunft des Jahres! Die bedeutendste fachliche Zusammenkunft des Jahres!

Vom 10. bis zum 12. November 2011 findet die bedeutendste Fachausstellung des Jahres im „B” Pavillon des Hungexpo Budapester Messezentrums erneut statt. Anlässlich der internationalen Fachausstellung der Automobilindustrie erscheinen die derzeitigen und auch zukünftigen Teilnehmer der Hintergrundindustrie wieder an der gleichen Stelle und zum gleichen Zeitpunkt. Die Ausstellung trägt den Titel „Autotechnik - heute und morgen”; der Titel spricht also nicht nur das Fachpublikum (fast zwangsmäßig) an, sondern die Ausstellung bietet auch denjenigen viele interessante Informationen, die sich für die Technik interessieren. Die Magyar Turbo GmbH, der ungarischer Verteiler von Garrett Turboladern und Turbosmart Produkten nimmt an der Ausstellung mit diesen zwei weltberühmten Produkten teil. Hoffentlich wird der GTX-R Turbolader, die neueste Sensation der populären Garrett Turbolader an der Ausstellung ankommen und wir können dieses Meisterwerk präsentieren. Am 12. Samstag wird der prominente Rennfahrer, Kiss Pál Tamás an unserem Stand als Gast gesehen, der die GP3 Rennserie des Jahres mit hervorragendem Ergebnis erfüllt hat. Wir laden unsere lieben Gäste sowohl zu einem freundlichen Gespräch, als auch zu einer geschäftlichen Verhandlung ein, wir erwarten die Fans des technischen Sports und auch diejenigen, die sich nur für die Technik interessieren. Wir bemühen uns darum, solche Erlebnisse zu leisten, die allen zugute kommen werden.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Die Zweite Auto-Motor-Sport Expo wird vom 11. bis zum 13. März vom Talmácsi Motorsport und vom Sporttime Magazin auf dem Gebiet der Hungexpo, der traditionellen Messestadt in Kőbánya, im Pavillon „G” , beinahe auf 10.000 m2 Ausstellungsfläche organisiert. Die Ausstellung ist die erste und größte Show-Veranstaltung des Jahres, die eine gute Gelegenheit bietet, um die langweiligen Wintertage zu vertreiben. Diese bietet auch neue Möglichkeiten, um die Ziele des Jahres 2011 erreichen zu können und um diese reichhaltig und lustig zu erleben.
Vielleicht klingt es eigenartig, aber wer den Stand vom Bánkuti Motorsport besucht, wird sofort im Bilde sein, denn hier befinden sich unter anderem die Magyar Turbo GmbH, der ungarischer Bistributor der Garrett Turbolader und von Turbosmart, die Firma Kárászy, der ungarische Vertreter der KONI-Stoßdämpfer. Tibor Laczkó stellt den in Ungarn einzigartigen, auf die Radnabe anschließbaren Rototest-Leistungsmesser dar, der sowohl für Tuning, als auch für Renneinstellungen geeignet ist. Außerdem erscheinen noch zahlreiche ausgezeichnete Aussteller. Diese tragen alle zum Erreichen unserer Ziele bei und das ist auch eine perfekte Gelegenheit für Technikfans, ihre Kenntnisse zu erweitern. Die Candor GmbH, die Schiffvermietung für günstige Preise in Croatien anbietet, hilft beim Verstehen der zweiten Hälfte der inhaltsvollen und lustigen Empfehlung; das Weinhaus Horváth, das seine Produkte ebenfalls hier darstellt, kümmert sich um den Spaß durch das ganze Jahr, usw. Ein freundlicher Ratschlag: es lohnt sich, sich über die Aussteller vom Bánkuti Motorsport zu informieren, weil man während interessanter Quizze wertvolle Geschänke gewinnen kann. Mit einem Wort gesagt: ein tolles und angenehmes Wochenende wartet auf uns, zu dem wir alle Interessierten recht herzlich einladen.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Bestehen Sie immer auf die originelle Garrett Turbolader-Marke! Diese Entscheidung ist für Sie und für Ihr Auto unter allen Umständen von Vorteil.
China – Sieg von Honeywell im ersten Strafverfahren gegen Fälscher in China

Honeywell konnte einen juristischen Sieg gegen ein chinesisches Unternehmen erringen, das Garrett-Turbolader verfälschte. Die strafrechtliche Haftung der Firma Fencheng (China) ist ein klares Signal auch für andere potenzielle Plagiatoren, dass Honeywell sein geistiges Eigentum mit Entschlossenheit schützt. Der Rechtsstreit dauerte ein Jahr lang, die Verhandlung fand in Fencheng, in der Provinz Liaoning statt. Eine einjährige Freiheitsstrafe und ein großes Bußgeld wurden vom Gericht verhängt. Da gegen das Urteil keine Berufung eingelegt wurde, wurde das Urteil mit sofortiger Wirkung rechtskräftig. Darüber hinaus hat das Unternehmen die staatliche Unterstützung, die 3,5 Millionen Yuan beträgt, verloren, und die Fertigungslinien, bzw. Maschinen wurden vernichtet. Ed Goodwin, Direktor von Global Service Turbo Technologies, behauptete, das Urteil sei sehr ermutigend und er glaube daran, durch das Urteil werde eine abhaltende Wirkung auf die potentiellen Fälscher ausgeübt. ( http://www.garrettbulletin.com/news/china-%e2%80%93-honeywell-wins-first-ever-criminal-prosecution-against-counterfeiters ). Leider sind auch in Ungarn Verteiler erschienen, die chinesischen Fälschungen importieren, diese Turbolader werden aber mit europäischer Herkunft gekennzeichnet. Die billigen Ersatzteile überschwemmen auch die Reparatur-Industrie. Es geht hier sogar auch um solche Eratzteile, die von der Fabrik gar nicht herausgegeben werden, denn die Reparatur nicht empfehlenswert ist. In diesen Fällen ist die Reparatur fachlich gesehen meistens auch nicht ausführbar. Ganz zu schweigen davon, dass es gar keine Herstellerdaten zur Verfügung stehen, z.B. für VNT Turbolader. Die Ergebnisse sind katastrophal. Trotzdem gibt es eine Nachfrage auch nach solchen Reparaturen, teilweise wegen der wirtschaftlichen Lage, anderseits in der Hoffnung auf einen größeren Profit. Das sollte uns nicht besonders überraschen, denn es stellt sich oft heraus, dass die aus den USA bestellten, für qualitätvoll gehaltenen Ersatzteile nur billige chinesische Produkte sind, die zur Kategorie „Schund“ gehören. Was aber erstaunend ist, dass einige offizielle Markenhändler in ihrem Markenservice die im Ausland reparierten VNT Turbolader als von der Fabrik repariert anbieten, wobei die Austauschturbolader im Service abgegeben werden. Von Garrett werden die VNT Turbolader nicht wiederhergestellt! Das zerstört im großen Maße das Prestige der Automarke, des Turboladers, sogar der Reparaturindustrie, bzw. der eigenen Markenservices. Es ist kein Zufall, dass das Image der ungarischen Markenservices nicht das Beste ist, Ehre den Ausnahmen. Deshalb wendet sich das Vertrauen der Menschen vielmehr an die kleineren Werkstätten, besonders nach dem Ablauf der Garantiezeit. Hoffentlich wird der Schwung solcher Versuche von dem schon längst gewarteten wirtschaftlichen Aufschwung endlich unterbrochen und die Menschen werden die langfristig billigeren Originalprodukte wählen.

Facebook


Jubeln Sie uns Zengő Motorsport!

Zengő Motorsport in Mitte der 1990er Jahre Zoltán Zengő gegründet, und das Top-Team in den 2000er Jahren, hat sich zu einem der führenden Unternehmen, die sich mit Sportwagen-Ungarn.

Lesen Sie mehr ...


Zurück Vorschlag wurde gebilligt!

Die Magyar Turbo GmbH hat einen Wettbewerb für die technologische Entwicklung von Mikro- , Klein- und Mittelunternehmen gewonnen, das vom Operativen Programm für Wirtschaftsentwicklung ausgeschrieben worden ist.

 Lesen Sie mehr ...


Turbo Technologie (unverwässert):

Die Motorleistung ist proportional zur Kraftstoff-Luft-Menge, die in die Zylinder geraten kann. Alles gleich gesehen, die größeren Motoren lassen eine größere Luftmenge strömen und so haben sie eine auch größere Leistung.
Lesen Sie mehr ...
© 2015 Magyar Turbó Kft. Minden jog fenntartva!